Datenschutzhinweise

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Online-Gewinnspiel

Datenschutzhinweise
für Teilnahme an einem Gewinnspiel der Melos GmbH
(Stand: 19.09.2018)

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
Melos GmbH
Bismarckstraße 4-10
49324 Melle
Tel.-Nr.:+49-(0)5422/9447-0
E-Mail: info@melos-gmbh.com

Wie erreichen Sie die/den Datenschutzbeauftragte/n?
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgender Anschrift und folgenden Kon-taktdaten:

Tacticx GmbH
Ingo Wolff
Walbecker Straße 53
47608 Geldern
Tel.-Nr.:+49-(0)2831 12191-40
 E-Mail: ingo.wolff@tacticx.com


Welche Datenkategorien werden verarbeitet
Es werden folgende Arten und Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet: Name, Vorname, Facebookname, Instagram-Name, Adressdaten, Kommunikationsdaten (E-Mail)

Wozu werden Ihre Daten benötigt?
(A)    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Teil-nahme an unserem Gewinnspiel mitteilen, um Sie über Ihren eventuellen Gewinn zu un-terrichten, ggf. den ausgelobten Preis mit Ihnen abzustimmen und diesen an Sie zu versen-den.
(B)    Weiterhin können wir personenbezogene Daten verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von Rechtsbehauptungen aus dem Gewinnspiel gegen uns erforderlich ist.

Welche rechtliche Begründung gibt es für die Verarbeitung?
(A/B)     Erfüllung der Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels und eines eventuellen Gewinnan-spruchs (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO) sowie Wahrnehmung von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO)

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
(A/B)    In der Regel werden die Daten im Fall von vorstehend (A) für den Aktionszeitraum des Ge-winnspiels und längstens 3 Monate nach Abschluss Aktionsraums gespeichert und dann ge-löscht.

Werden Ihre Daten in einen Nicht-EU-Staat oder an eine internationale Organisation weitergeleitet?
Nein.

Erforderlichkeit der Verarbeitung personenbezogenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel
Für die Durchführung des Gewinnspiels und die Erfüllung eines eventuellen Gewinnanspruchs sind wir darauf angewiesen, die personenbezogenen Daten (Namens-, Adressdaten) zu erheben. Hier-zu haben Sie uns die notwendigen Informationen mitzuteilen. Sollten Sie uns die notwendigen Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir Sie in der Regel von der Teilnahme am Gewinnspiel ausschließen oder einen zu Ihren Gunsten ausgelosten Gewinn Ihnen nicht zusenden. Im Übrigen sind Sie aber nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereit zu stellen.

Welche Rechte haben Sie?
Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezo-genen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, werden wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbei-tung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht auf Datenübertragung.
Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vor-gaben aus Art. 21 DSGVO und § 36 BDSG.
Falls wir Daten von Ihnen aufgrund einer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt rechtmäßig.

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigtem Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer be-sonderen Situation ergeben. Wir verarbeiten dann Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung von oder der Verteidigung gegen Rechtsansprüchen.

Bei welcher Aufsichtsbehörde können Sie sich beschweren?
Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz innerhalb der EU beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Daten von uns nicht rechtmäßig verarbeitet werden.

 

neu Icon: link Arrow Der Melos Newsletter
neu ×

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über unsere Produktneuheiten, unsere neuesten Entwicklungen, unsere Messetermine und vieles mehr. Mit dem Melos-Newsletter bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.