Für unsere Helden nur das Beste: Infill von Melos. | Melos GmbH

November 2016

Für unsere Helden nur das Beste:
Infill von Melos.

Sauberes Granulat. Sauberes Spiel.

Durch die Medien-Berichterstattung über Kunstrasenplätze in den Niederlanden ist eine Diskussion um Umwelt- und Gesundheitseigenschaften entbrannt – sichere und saubere Alternativen stehen hoch im Kurs. Besonders geeignet sind die Einstreugranulate von Melos: Seit über 14 Jahren bewährt und weiterentwickelt – in tausenden Kunstrasenfeldern im Einsatz – die Anforderungen der Sportler und der Umwelt stets im Mittelpunkt.

Viele Länder setzen auf Neuware - Deutschland ist Vorreiter

Nicht nur in den Niederlanden, sondern in vielen weiteren europäischen, insbesondere den nordischen Ländern, wurde die Thematik der Gesundheitseigenschaften von Einstreugranulaten in den letzten Jahren bereits ausführlich diskutiert. Dort haben sich Gemeinden und Vereine wie der FC Nordsjaelland aus Dänemark vermehrt für den Einsatz von Neuware entschieden. Auch Länder wie Island haben bereits reagiert und in Ausschreibungstexten für den Neubau von Kunstrasenplätzen den Fokus auf Einstreugranulate aus Neuware gelegt.

Der Vorreiter für diese Entscheidung ist Deutschland, wo bereits seit 14 Jahren Einstreugranulate aus Neuware zum Einsatz kommen. Renommierte Clubs der ersten und zweiten Bundesliga setzen schon seit Jahren auf Melos Einstreugranulat und haben mit diesem Produkt beste Erfahrungen gemacht. Die guten Trainingsbedingungen beim VfL Bochum haben sich besonders herumgesprochen. Regelmäßig sind Vereine aus der Umgebung zu Besuch, um sich über die qualitativ hochwertigen Kunstrasenplätze zu informieren.

Beweise für die Zuverlässigkeit der Melos Einstreugranulate liefert die langjährige Zusammenarbeit mit dem mitgliederstarken Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. Im Sportzentrum Kamen-Kaiserau kommen seit Jahren Melos Produkte zum Einsatz. Darüber hinaus ist im Sportzentrum auch eine blaue Laufbahn aus Melos Granulat entstanden. Schule gemacht hat dieses Beispiel auch in der Trainer-Ausbildung in der Sportschule Hennef. Hier wird die neue Generation von Fußballehrern auf Kunstrasen und einer Laufbahn mit Melos Granulat ausgebildet. Zahlreiche weitere Sportschulen wie beispielsweise die Sportschule Duisburg-Wedau sind ebenfalls Nutzer von Melos Produkten.

PSV Eindhoven - Melos Infill auch in der Königsklasse

Auch Spitzenclubs der niederländischen Eredivisie wie der PSV Eindhoven haben sich bereits im Frühjahr 2016 entschlossen, Einstreugranulat der Melos GmbH einzusetzen. Nicht nur im Profibereich, sondern auch im Breitensport ist die saubere Neuware ein echter Leistungsträger, denn es erfüllt alle nötigen Eigenschaften:

  • tausende Installationen weltweit, über 14 Jahre felderprobt
  • erfüllt alle relevanten Gesundheits- und Qualitätsanforderungen
  • gleichbleibende Materialeienschaften über den gesamten Lebenszyklus
  • optimales Ballroll- und Ballsprungverhalten
  • hervorragende Traktion, gelenkschonend, hohe Elastizität, angenehm zur Haut
  • geringe statische Aufladung
  • schont den Kunstrasen: Rasenfasern werden weich gestützt und langfristig geschützt
PSV Eindhoven (Eredivisie) – Philips Stadium
FC Nordsjaelland (Superliga DK) – Right to Dream Park/ Farum Park
Achilles’29 (Jupiler League) – Sportpark De Heikant

Achilles’29 und Universität Twente setzen auf Infill Bionic Fibre

Mit dem neu entwickelten Infill Bionic Fibre zeigt Melos, dass die Natur ein optimales Vorbild bietet. Die innovative Oberflächenstruktur des Neumaterials fühlt sich sehr weich auf der Haut an, bietet dem Fuß optimalen Halt und griffige Traktion und bindet Wassertröpfchen: Dadurch werden natürliches Tackling und Sliding auch auf Kunstrasen gefördert. Von den sportfunktionalen Eigenschaften des Infill Bionic Fibre hat sich die University of Twente überzeugt und ihren Kunstrasenplatz mit diesem Produkt ausgestattet. Auch die Gesundheits- und Umweltverträglichkeit von Infill ist für die Universität eine zwingende Voraussetzung, welches die Entscheidung für Infill Bionic Fibre bestärkte.
Seit Mitte des Jahres werden auch die Jupiler Ligaspiele im Sportpark De Heikant auf Infill Bionic Fibre ausgetragen. Die Heimat des R.K.S.V. Achilles´29 gehört damit zu den modernsten Kunstrasenfeldern in Europa. Hier finden Sie mehr zum Infill Bionic Fibre:

Infill Bionic Fibre Dokumentenset
Umwelt- & Gesundheitsgutachten
Direkt Muster anfragen

Spielzeugnorm

Spielzeugnorm EN 71-3, spielerisch sicher

  • erfüllen die Spielzeugnorm EN 71-3
  • gezielt für häufigen Hautkontakt entwickelt
  • angenehm elastisch, staubarm, gesundheitsfreundlich
  • getestet wird auf die Bioverfügbarkeit von z.B. Zink

Gutachten EN 71-3

Reachkonform

REACH Richtlinie, sauber und geprüft

  • erfüllt die niedrigen Grenzwerte für PAK gem. der REACH Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII, Eintrag 50
  • strengere Grenzwerte der Überarbeitung des Anhangs XVII der REACH Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 vom 27.12.2015 werden ebenfalls erfüllt

Gutachten REACH

Langzeiterfahrung

Langzeiterfahrung, erprobt und bewährt

  • über 14 Jahre Erfahrung als Einstreugranulat
  • über 40 Jahre für Laufbahnen in Verwendung
  • durch die RAL Gütegemeinschaft unabhängig überwacht
  • erfüllen die hohen Anforderungen eines "Performance Infill" hinsichtlich Witterungsbeständigkeit, mechanischem Abrieb und gleichbleibender Elastizität gemäß der EN 15330-1 und der DIN 18035-7

<< Prüfberichte auf Anfrage verfügbar>> 

Wasserschutz

Wasserschutz, hält unsere Gewässer sauber

  • gezielt entwickelt um Oberflächen-, Grund- und Trinkwasser zu schonen
  • erfüllt die Anforderungen gemäß Wasserschutzzone III

Zertifikat Wasserschutzzone III

neu Icon: link Arrow Der Melos Newsletter
neu ×

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über unsere Produktneuheiten, unsere neuesten Entwicklungen, unsere Messetermine und vieles mehr. Mit dem Melos-Newsletter bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.