April 2022

Neuware in der Basislage, was sonst! … aber, warum eigentlich?

Schweden, Finnland und Norwegen, aber auch viele andere Länder Europas sowie weltweit ziehen in puncto Umwelt- und Gesundheitsschutz an einem Strang, wenn es um das Thema PAK-freie Produkte in den Basislagen von Bodenbelägen geht. PAK sind Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe, die im Verdacht stehen, nicht nur gesundheits-, sondern auch umweltschädlich zu sein. Die Melos GmbH hat sich aus diesem Grund sehr intensiv diesem Thema gewidmet und bekannte Technologien so weiterentwickelt, dass sie nun ein Hightech-Produkt für die Basislage, frei von PAK* und zu 100% aus Neuware bestehend präsentieren kann. Ein sicheres Gefühl für unsere Kunden. Und für uns.

Umwelt- und Gesundheitsschutz sind inzwischen mehr als ein individueller Wunsch nach mehr Sicherheit im Alltag geworden. Sie sind ein globales Thema, dem sich weltweit Menschen aller Altersklassen, Vereine und Verbände sowie immer mehr auch Unternehmen jeder Größenordnung widmen. Ergebnisse vieler Forschungsarbeiten und Studien zu Produkten im Zusammenhang mit der Gesundheit legen nahe, wie wichtig es ist, für mehr Sicherheit für uns und unsere Umwelt zu sorgen. In der Spielzeugindustrie gibt es hierzu bereits eine eigene EU-Spielzeug-Richtlinie, die Grenzwerte verschiedener Inhaltsstoffe festlegt sowie andere Risiken, beispielsweise das Verschlucken von Kleinteilen, ausschließen soll. Warum? Weil insbesondere die Kleinsten unter uns ihre Spielsachen vornehmlich mit Mund und Händen erkunden. Regelmäßige Überwachungen sorgen hier für ein Mindestmaß an Sicherheit aller in der EU verkauften Spielzeuge. Auch bei den Bodenbelägen hat sich das Sicherheitsbewusstsein der Interessensgruppen verändert. Dies belegt einerseits die große Nachfrage nach PAK-freien Deckschichten, mit denen die Nutzer der Böden in Berührung kommen, andererseits aber auch der steigende Wunsch nach ebenso PAK-freien* Basis- und Elastiklagen. 

Böden bzw. Bodenbeläge sollen natürlich vornehmlich ihren vorgesehenen Zweck erfüllen, beispielsweise einen optimalen Kraftabbau generieren, im Falle eines Sturzes hinreichend schützen oder für Rutschfestigkeit während des Sports sorgen. Doch die Kunden möchten immer häufiger auch bei diesen Produkten wissen, aus welchen Rohstoffen sie sich zusammensetzen. Bis dato wurden die Basisschichten überwiegend aus SBR-Gummi gefertigt, einem Material, das beispielsweise aus alten Autoreifen neu aufbereitet wird. Diese Methode ist zwar relativ günstig, so dass am Ende auch das Produkt für den Kunden bezahlbar wird. Die Herkunft der einzelnen Rohstoffe darin ist für die weiterverarbeitenden Unternehmen jedoch nicht oder kaum noch nachvollziehbar. Viele Installationsbetriebe setzen nach wie vor auf diese Materialwahl. Immer mehr Baustofflieferanten konzentrieren sich jedoch schon auf die Herstellung PAK-freier* Produkte – so wie die Melos GmbH.  


Umwelt- und Gesundheitsschutz heißt bei uns: 100% Neuware
Unser Ziel ist es, neben der Umwelt unser Augenmerk explizit auch auf die Sicherheit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu legen. Darum ist es uns ein großes Anliegen, die Produkte nicht nur so weiter zu entwickeln, dass sie PAK-frei* sind, sondern außerdem auch bezahlbar zu machen. Denn nur dann ist es möglich, flächendeckenden Umwelt- und Gesundheitsschutz auch reell zu betreiben – im wahrsten Sinne des Wortes. Das Geheimnis dabei liegt in einer besonders niedrigen Schüttdichte des Granulats, aufgrund derer die Kunden für einen Quadratmeter weniger Material benötigen als dies bei SBR-Gummi der Fall ist. Das kompensiert einen Teil der Mehrkosten, die ein Neuware-Produkt mit sich bringt.

Die Melos GmbH leistet mit dem Sortiment der PAK-freien* Produkte einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Gesundheitsschutz – bei gleichbleibend hohen Fallschutz- und sportfunktionellen Eigenschaften!

Sie haben Interesse an unseren PAK-freien* Produkten für die Basislage von Sport- und Freizeitböden „Made in Germany“? Dann nehmen Sie jederzeit gern Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie unsere Produktseiten. Wir freuen uns auf Sie! 

 

Technische Daten der Produkte für die Basisschicht

 

 

 

 

*gem. REACH-Verordnung Anhang XVII, Eintrag 50